Backbeat

In Glossar / Harmonielehre

Ein Backbeat (engl. Rückschlag) bezeichnet gewöhnlich den zweiten und vierten Schlag (beat) innerhalb eines Viervierteltakts. In einem Schlagzeug-Groove werden die geraden Zählzeiten (im 4/4-Takt also 2 und 4) durch die Snaredrum (kleine Trommel) oder die Closed Hi-Hat (geschlossenes Becken) betont. Der Backbeat ist in der Rockmusik inzwischen zu einem Standard geworden.

Der Grundrhythmus eine Backbeats ist meistens folgender:

1 + 2 + 3 + 4 +
Hi-Hat x x x x x x x x
Snare x x
Bassdrum x x

Der Betonung des Backbeat kam in den älteren Jazzstilen und im Rhythm & Blues eine grosse Bedeutung zu. Über den Boogie-Woogie, Rhythm & Blues, Rockabilly und Rock & Roll ist der Backbeat in die Popularmusik gekommen, ersetzte dort nach und nach den populären Swing-Stil.

[youtube title="" key="qbUoM9praog" width="480" height="390" caption="In diesem englischen Video wird anschaulich der Aufbau eines einfachen Backbeats erklärt."]

Share