Blues

In Glossar / Harmonielehre

Weltliches Lied der farbigen Einwohner Nordamerikas. Der ländliche Blues (Country Blues) wurde solistisch gesungen und hatte schwermütigen Charakter (to feel blue = traurig sein); seine Texte erzählten meist von den traurigen Schicksalen der amerikanischen Negersklaven. Um 1900 drang der Blues in die Städte ein, wo er instrumental begleitet wurde und wesentliche Impulse zur Entwicklung des Jazz gab (City Blues). Die Bluesstrophe ist ein zwölftaktiger Bar; die Melodik beruht auf der Pentatonik.

Share