Variation

In Glossar / Formenlehre

Veränderte Wiederholung eines musikalischen Ablaufs. Die Variationenreihe, die im 18. und 19. Jh. gelegentlich als Satz der Sinfonie und Sonate, vor allem aber als selbständige Form der Instrumentalmusik auftritt, besteht aus mehreren in sich abgeschlossenen Variationen eines kurzen, meist zweiteiligen Instrumentalstücks, des sog. Themas. (lat. variatio = Abweichung, Unterschied)

Share