D-Tuner

In Glossar / E-Bass

Der D-Tuner ist eine Mechanik für eine einzelne Saite, mit dem die Saite durch Kippen eines Hebels um einen Halbton, Ganzton oder mehr herunter gestimmt werden kann. Verbreitung finden D-Tuner vor allem bei 4-saitigen E-Bässen, es gibt die Mechaniken aber auch für Gitarren oder Kontrabässe.

Auf dem E-Bass erreicht man mit einem D-Tuner einen grösseren Tonumfang und kann damit Basslinien spielen, die sonst nur auf einem 5-Saiter spielbar wären. Nachteil dieses Systems ist eine Verkürzung der Lebensdauer der E-Saite.

Die Firma Hipshot ist der bekannteste Hersteller für D-Tuner. Sie bieten ihre Produkte unter der Bezeichnung Bass Xtenders als Austauschmechanik für verschiedene originale Bassmechaniken an.

Share