Fatfinger

In Glossar / E-Bass

Ein Fatfinger ist im Prinzip eine massive Schraubzwinge, die am Kopf des Basses befestigt wird.

Einfache Physik zeigt, dass Masse ein Synonym für Sustain ist. Die meisten Bässe haben viel Masse in der Region der Bridge, jedoch wenig im Kopf des Halses (headstock). Wird an dieser Stelle ein Fatfinger montiert, so wird dadurch die Masse an diesem Ort erhöht, ohne den Bass zu verändern. Der Sound, das Sustain und die Ansprache der einzelnen Töne können dadurch verbessert werden. Ebenfalls sollen auch Dead Spots eliminiert werden können.

Share