Blog für E-Bass und Bassisten

Notensatz mit LilyPond

Mit LilyPond habe ich eine weitere Möglichkeit entdeckt, Notenblätter aus einer Textdatei zu generieren. Das Programm ist seit 1997 auf dem Markt und ist ein freies Notensatzprogramm für alle gängigen Betriebssysteme. Damit kann ich meine Noten als Textdatei erstellen und daraus verschiedene Dateiformate wie PDF, PS, PNG, SVG oder MIDI erstellen. In diesem Artikel beschreibe ich den eingesetzten Workflow.


Pickup-Schaltungen

In diesem Thema stellen wir Euch die verschiedenen Pickup-Schaltungen vor. So könnt Ihr kleinere Reparaturen mit einem Lötkolben und einem Stück Lot selber vornehmen. Ebenfalls kann man durchaus mit den verschiedenen Pickupschaltungen experimentieren. Los geht es mit der Schaltung des Fender Jazzbasses, weitere folgen in Kürze.


PLEK

Eigentlich ist dies nicht der Platz, um Werbung für Marken oder Instrumente zu machen. Die PLEK-Technologie ist aber ein zukunftsweisendes Verfahren, welches bisher einmalig ist. Aus diesem Grund verdient es dieser Artikel, hier veröffentlicht zu werden. Die komplette Story & noch eine Menge mehr kann man in Gitarre & Bass 04/99 nachlesen. Es war einmal... Es war einmal.


Pull - Gonzalo Silva

5.0 bei 2 Stimmen

Der Brasilianische Filmer Jarbas Agnelli hat zum Song Pull von Gonzalo Silva ein stimmungsvolles Video gedreht. Wie es dazu kam, beschreibt Agnelli so: Eines Tages kreuzten sich in New York seine Wege mit einem wunderbaren Musiker, der in der U-Bahn sang und sich selber auf dem E-Bass begleitete. Sein Name war Gonzalo Silva. Die Musik beeindruckte Agnelli so sehr, dass er sich entschloss, ein Video für Gonzalo zu drehen. Die nächsten drei Tage nahm er alles auf, was er konnte. Zurück in Brasilien editierte er das Material zum Song Pull und sendete Gonzalo den fertigen Film. Er hatte natürlich keine Ahnung, wer der Absender war...


Quintenzirkel - Bastelbogen

Der Quintenzirkel ist ein wichtiges Hilfsmittel der Harmonielehre. An ihm kann man ablesen, wie viele Vorzeichen (b oder #) eine Tonart hat, wie die Grundtöne der Dominant- und Subdominant-Akkorde heißen und welches die Mollparallele zu einer Dur-Tonart ist (und umgekehrt). Klaus Rohwer bietet auf seiner Website einen Quintenzirkel-Bastelbogen zum Download an. Hier findest Du eine virtuelle Version davon.


Radiosendung: Oscar Pettiford - ein Bassist mit Ideen

Oscar Pettiford war einer der innovativsten Musiker des modernen Jazz. Der Autodidakt auf dem Bass wuchs im Familienorchester auf und schloss sich 1943 der New Yorker Bebop-Avantgarde an, um bald einer ihrer führenden Exponenten zu werden.


Radiosendung: Scott LaFaro - Revolutionär am Bass

Der Bassist Scott LaFaro (1936-1961) gehört zu den prägenden Stilisten des modernen Jazz. Im Trio mit Bill Evans und Paul Motian definierte er eine neue Ebene des improvisierenden Zusammenspiels.


Radiosendung: Stanley Clarke - der Bass-Virtuose

Stanley Clarke zählt zu einem der wichtigsten E-Bassisten des Jazzrock. In den frühen siebziger Jahren spielte er mit Chick Corea in dessen Band Return To Forever. Wie der ebenfalls 1951 geborene Jaco Pastorius setzte Clarke auch als Solist ein Zeichen.


Radiosendung: Steve Swallow, Lyriker mit dem E-Bass

Steve Swallow ist einer der führenden Bassisten seiner Generation, die über das freie Spiel hinaus neue Wege im Jazz sucht. Ende der 1960er-Jahre wechselte er als einer der ersten zur Bassgitarre - und wird bekannt als Lyriker mit dem E-Bass. Sein Spiel auf dem E-Bass prägt, neben zahlreichen eigenen Projekten, die Bands seiner Partnerin Carla Bley.


Recycling Basses - Bottle Bass guitar

Wie man einen Bass aus einer grossen PET-Wasserflasche, einem Stück Holz und ein paar Schrauben zusammenbaut, zeigen zwei Jungs aus Polen. Dass der Homemade-Bass auch noch gut tönt, zeigt der Bassist Piotr Zaczek im Video. Mein Polnisch ist leider nicht allzu gut. Wer mehr über diese Recycling-Bässe weiss, melde sich bitte.


Saiten auswaschen

Weil Basssaiten doch sehr teuer sind und man nicht unbedingt auf den transparenten Sound der Saiten verzichten möchte, ist das Auswaschen der Saiten eine gute Möglichkeit, den Ursprungssound der Saiten wieder in etwa herzustellen.


Skalenuhren - Hilfsmittel zur Harmonielehre

Die Skalenuhren sind Schablonen, mit denen man durch Einstellen einer spezifischen Tonleiter und einer Tonart die betreffenden Töne dieser Skala ablesen kann. Für Jazzmusiker aber auch Musiker der meisten anderen Stile können diese Schablonen ausgesprochen nützliche Hilfmittel sein.


Slaptechnik

Die Slaptechnik entwickelte sich im Bereich der Unterhaltungsmusik seit den 1910er-Jahren. Da durch die Einführung elektrisch verstärkter Gitarren in den 1940er Jahren der Bass selbst in kleinen Besetzungen kaum noch zu hören war, versuchten die Bassisten die Lautstärke ihres Instrumentes zu erhöhen.


Solo Bass - Russ Sargeant

Der Britische Bassist Russ Sargeant hat ein spannendes Set unter dem Namen "Solo Bass" auf SoundCloud veröffentlicht. Russ bezeichnet sich selber als Solobassist, Multi-Instrumentalist, Komponist, Live-Looper und Produzent improvisierter Musik.


Solo Bass by betoleon

Ein lyrisches Basssolo hat der Benutzer betoleon bei SoundCloud hochgeladen. Der Song erinnert teilweise an Portrait of Tracy von Jaco, wirkt aber sowohl vom Sound als auch von der Komposition her modern und erfrischend.


Solo Bass Composition - Matthew Moss

Der Amerikanische Bassist Matthew Moss hat ein ganzes Set an Solo Bass-Kompositionen auf SoundCloud hochgeladen. Wie er selber beschreibt, handelt es sich dabei um melodische Basssolo-Kompositionen mit Variationen aus Jazz, Rock und Newage-Melodien.


Solo Bass Songs - Brady Muckelroy

Bei REVERBNATION kann man einige Songs von Brady Muckelroy gratis herunterladen. Brady spielt Bass und Schlagzeug und hat eine grosse Live- und Studioerfahrung. Ebenfalls komponiert und performt er Songs für Solo Bass. Zwei Alben hat er veröffentlicht, die über offizielle Kanäle leider schwer zu bekommen sind.


Solo Bass Songs - Kevin Cooke

Der Britische Singer/Songwriter und Bassist Kevin Cooke bietet auf seiner Reverb Nation Seite zwei Songs zum Downloaden an. Kevin ist als Bassist tätig, beeindruckt aber auch Sänger und Songwriter.


Strafzettel für Bassisten

Könnte dies der neue Finanzierunsplan für Bands sein? Mit dem Strafzettel für Bassisten käme damit mit Sicherheit eine beträchtliche Summe zusammen. Ein neues Sofa? Eine neue PA-Anlage? Den Bandraum akustisch verbessern? Alles kein Problem. Der Bassist zahlt ja genug in die Band-Kasse ein ;-) Okay. Ganz ernst gemeint ist dieser Bassisten-Strafzettel ja nicht. Aber den einen oder anderen Verstoss hat wohl jeder Bassist schon einmal begangen.


Teekistenbass (engl. Tea chest bass)

4.0 bei 1 Stimme

Der Teekistenbass ist ein Bassinstrument, das sowohl in Skiffle-Bands vorwiegend in Europa (Großbritannien und Deutschland) als auch in australischen Bush-Bands eingesetzt wird und die Basslinie übernimmt. Das oft selbst gebaute Instrument besteht aus einer Teekiste als Resonanzkörper, die in der Regel an einer Seite aufgeschnitten ist.