Blog

201-220 von 234

James Jamerson - Ain't No Mountain High Enough (bassline)

11. Februar 2011

Jamersons Spielweise hat die E-Bassisten der gesamten Pop- und Jazz-Welt beeinflusst. Die Basslinie zu "Ain't No Mountain High Enough" von Temmi Terrel und Marvin Gaye ist eine perfekte Symbiose aus Rythmus und Melodie. In diesem Video wurde der Bass vom Rest isoliert, also unbedingt auch das Original anhören.


Die 100 besten Rock-Basslinien

11. Februar 2011

Top 100 Rock Basslines! Laut nuTsie sollen dies die 100 besten Rock Basslinien aller Zeiten sein. Die Liste mag der Realität entsprechen, über die Platzierung des einen oder anderen Songs müsste man vielleicht diskutieren.


Jeff Beck and Tal Wilkenfeld Bass Duet New York 2009

6. Februar 2011

In diesem Video spielt Tal Wilkenfeld ein Solo auf den oberen drei Saiten ihres Basses, während Jeff Beck sie auf der E-Saite desselben Basses begleitet. Das Video wurde aufgenommen an einem Konzert im Irving Plaza New York am April 2009.


E-Kontrabass - Electric Upright Bass (EUB) - E-Standbass

5. Februar 2011

Beim E-Kontrabass, Electric Upright Bass (EUB) oder E-Standbass handelt es sich um einen elektrisch verstärkten Kontrabass ohne Resonanzkörper. Es gibt EUBs mit Kontrabass-Mensuren, also 1/2, 3/4, 4/4 eines Kontrabasses, aber auch solche mit E-Bass-Mensuren (35 bis 30 Zoll).


Ahorn (engl. Maple) als Klangholz

5. Februar 2011

Ahorn ist ein weit verbreitetes Klangholz und eines der traditionsreichsten Resonanzhölzer überhaupt. Ahorn ist ein helles, weiß bis gelbliches Holz mit feiner Maserung. Für den Instrumentenbau werden vor allem Hölzer mit besonderen Wuchsmerkmalen verwendet, z.B. geflammter-, Riegel- oder Vogelaugenahorn.


Beginner Bass Guitar Lesson: Funk Rock in E

30. Januar 2011

In diesem Video lernst Du ein paar Bass-Riffs, die über einen funky Rock-Groove in der Tonart E gespielt werden können. Zusammen mit den Jam-Tracks tönt das ganz gut.


Michael Manring: Bass Solo

30. Januar 2011

Michael Manring spielt ein unglaubliches, melodisch-grooviges Solo und begleitet sich dabei mit seiner Tapping-Technik selber. Das Video ist ein Ausschnitt der "Bass Day 1998" DVD, mit dabei sind auf dieser DVD auch Victor Wooten und Rocco Prestia.


Michael Manring - Selene - DVD - www.candyrat.com

30. Januar 2011

In diesem Video sieht und hört man einmal mehr Michael Manring mit dem Basssolo Selene: eine beeindruckende Komposition und beinahe unmöglich zu spielen auf dem bundlosen E-Bass.


Victor Wooten Super Bass Solo

24. Januar 2011

Ein unglaubliches Basssolo von Victor Wooten an einem Live-Konzert. Victor spielt ein melodisches, groovig-funkiges Solo, bei dem er technisch sämtliche Register zieht.


Einführung E-Bass Aufnahme

10. Januar 2011

Spielarten und Techniken bei der Aufnahme mit dem E-Bass.


Die Anleitung zur TAB-Notation

8. Januar 2011

Eine Anleitung zur Tabulatur-Notation und wie man Tabulaturen liest und schreibt, basierend auf der OLGA_TABFAQ v1.0 vom 01. September 1999 ursprünglich verfasst von Howard Wright.


Four-Strings Basslessons 1.1 Die Anschlagshand

6. Januar 2011

Begleitend zu Vol. 1 der E-Bass-Schule www.four-strings.de, hier die Lektion über die Spieltechnik der Anschlagshand.


Bekannte E-Bassisten

2. Januar 2011

Dies ist eine unvollständige Liste bekannter E-Bassisten in alphabetischer Sortierung.


Akustische Bassgitarre

1. Januar 2011

Die akustische Bassgitarre ist ein Instrument der Gitarrenfamilie und wird wie ein E- oder Kontrabass gestimmt. In der Umgangssprache wird sie oft nur als "Akustikbass" bezeichnet. In der Bauweise ähnelt er meist den Westerngitarren, hat jedoch einen etwas größeren Korpus. Er muss von der Bassgitarre unterschieden werden, die einerseits mit zwei Hälsen und andererseits auch als Bassinstrument der klassischen Konzertgitarre gebaut wird.


Fretless Bass

30. Dezember 2010

Ein Fretless Bass (engl. fretless = bundlos) ist eine Variation des E-Basses beziehungsweise der Akustischen Bassgitarre, bei der die Bünde fehlen. Diese Bauweise erzeugt einen charakteristischen Klang des Instruments, der Ähnlichkeiten mit dem eines Kontrabasses aufweisen kann. Auch die Form des Griffbretts ist dem eines Kontrabasses ähnlich.


Saiten auswaschen

22. Dezember 2010

Weil Basssaiten doch sehr teuer sind und man nicht unbedingt auf den transparenten Sound der Saiten verzichten möchte, ist das Auswaschen der Saiten eine gute Möglichkeit, den Ursprungssound der Saiten wieder in etwa herzustellen.


Der Sattel, Ausbau und Einbau

22. Dezember 2010

In diesem Beitrag geht es um den Sattel, dessen Materialien und wie dieser ein- und ausgebaut werden kann, ohne das Instrument zu beschädigen. Materialien Für Sättel kommen folgende Materialien in Frage: Messing: sehr haltbar, leere Saiten klingen damit angeblich so ähnlich wie gegriffene. Graphit: handelsübliche Graphitsättel sind eigentlich aus Ebonol (das ist ein Kunststoff mit Graphitanteil).


Skalenuhren - Hilfsmittel zur Harmonielehre

22. Dezember 2010

Die Skalenuhren sind Schablonen, mit denen man durch Einstellen einer spezifischen Tonleiter und einer Tonart die betreffenden Töne dieser Skala ablesen kann. Für Jazzmusiker aber auch Musiker der meisten anderen Stile können diese Schablonen ausgesprochen nützliche Hilfmittel sein.


Der E-Bass im Ton-Studio

22. Dezember 2010

Aufnahmetechnik E-Bässe werden im Studio meistens über eine DI-Box oder spezielle Vorverstärker direkt an das Mischpult angeschlossen, sodass die Aufnahme des Verstärkers mit einem Mikrophon häufig nicht mehr notwendig ist.


Wie funktioniert ein Tonabnehmer?

22. Dezember 2010

Wenn man die vorstehenden Kapitel aufmerksam gelesen hat, fällt auf, daß so ein Tonabnehmer eigentlich nur die halbe Miete ist, um eine gute E-Gitarre zu bauen. Aber wie funktioniert denn so ein Tonabnehmer? In unserem Fall haben wir es mit der magnetischen Version zu tun, die prinzipiell aus zwei Elementen besteht: einem Magneten und einer Spule, die um den Magneten gewickelt ist.