Blog für E-Bass und Bassisten

Ahorn (engl. Maple) als Klangholz

4.0 bei 1 Stimme

Ahorn ist ein weit verbreitetes Klangholz und eines der traditionsreichsten Resonanzhölzer überhaupt. Ahorn ist ein helles, weiß bis gelbliches Holz mit feiner Maserung. Für den Instrumentenbau werden vor allem Hölzer mit besonderen Wuchsmerkmalen verwendet, z.B. geflammter-, Riegel- oder Vogelaugenahorn.


Akustische Bassgitarre

Die akustische Bassgitarre ist ein Instrument der Gitarrenfamilie und wird wie ein E- oder Kontrabass gestimmt. In der Umgangssprache wird sie oft nur als "Akustikbass" bezeichnet. In der Bauweise ähnelt er meist den Westerngitarren, hat jedoch einen etwas größeren Korpus. Er muss von der Bassgitarre unterschieden werden, die einerseits mit zwei Hälsen und andererseits auch als Bassinstrument der klassischen Konzertgitarre gebaut wird.


Auf Tonholzsuche in Mittenwald mit Andreas Pahler

5.0 bei 1 Stimme

Andreas Pahler zählt zu den gefragtesten Tonholzspezialisten im In- und Ausland und verkauft seine Hölzer weltweit. In diesem kurzweiligen Film vom Bayrischen Fernsehen begleiten wir Andreas bei der Suche nach dem idealen Klangholz.


Aus alt mach neu in zwei Minuten (Saiten)

MarloweDK erklärt in diesem Video, wie man in zwei Minuten aus alten Saiten frisch klingende Saiten macht. Die Anleitung ist so einfach, dass man sich fragt, weshalb man nicht selber drauf gekommen ist: Saite herunter stimmen Saite mehrmals kräftig anreissen, damit beim Zurückschlagen auf das Griffbrett der Dreck und Schweiss aus der Saite entfernt wird Saite stimmen Vorgang für jede Saite wiederholen Ob's funktioniert, kann ich nicht bestätigen. Vor dem "Erneuern meiner Saiten" mittels Kochen in Wasser oder Auswaschen in Sprit werde ich das nächste Mal auf jeden Fall diesen Tipp versuchen.


Bass-Brücken (engl. bass bridges)

Dass Bassbrücken den Sound des Instrumentes entscheidend mitbeeinflussen, wird oftmals von den Bass-Herstellern vergessen, aber auch von den Musikern. Billige Instrumente - aber auch unsere geliebten Fenderbässe - werden noch heute mit dem einfachen Blechwinkel ausgestattet, teurere haben oftmals kompliziertere Konstruktionen, die mit einem besseren Sustain aufwarten.


Bass-Chronologie - Die Geschichte des E-Bass

3.0 bei 2 Stimmen

Eine kurze Bassgeschichte in chronologischer Form. Diese Liste wurde von ElectricBass zusammengestellt, dabei wurden nur die wichtigsten Daten aufgeführt. Fehlende wichtige Ereigniss werden wir gerne nachführen


Bass-Saiten

Die Wahrheit über Bass-Saiten, oder die Erfahrung, die wohl schon jeder ambitionierte Bassist gemacht hat: Je frischer sie sind, desto brillanter und klarer klingen sie. Die Profis wechseln die Stahlseile deshalb täglich, der Normalo hat sie mindestens drei Monate drauf. Verschleiss Jede Saite nutzt sich bei Gebrauch ab und verliert ihren Glanz in den Obertönen, die Saite klingt dumpf und matt, der Bass-Sound setzt sich nicht mehr durch, das Spielgefühl ist gummig.


Bass-Workshops | Reggae-Bass und Motown & Memphis Soul

Tom Bornemann, der Autor mehrerer Bass-Lehrmittel und Websites gibt im Juli und August in Wiesbaden (Deutschland) zwei Workshops.


Bassgitarre - Stupidedia Artikel

Ein weiterer - nicht ernst gemeinter - Beitrag aus Stupidedia. Die typische Bassgitarre wird nur von geistig Armen gespielt (das haben amerikanische Studien ergeben)! Oder wie Farin Urlaub (die Ärzte) sagt: "Der Bass, die Klofrau der Instrumente!"


Bassist - witziger Artikel aus Stupidedia

Ein weiterer - nicht allzu ernst gemeinter - Artikel aus der Serie "Dinge, die die Welt nicht braucht". Stupidedia ist die freie Humor- und Satire-Enzyklopädie, bei der alle mitmachen können, die kreative Ideen haben und die deutsche Sprache beherrschen. Viel Spass beim Lesen!


Bassisten-Witze

3.4 bei 5 Stimmen

Bassisten haben gelernt, mit Witzen über sich um zu gehen. Sie sind allerdings nicht die einzigen Musiker, die dieses Leid erdulden müssen (Musikerwitze gibt es viele). In diesem Artikel habe ich einige Bassisten-Witze zusammengestellt.


Bassrecording-Tipps

Im Gegensatz zum akustischen Bass werden die Saiten beim E-Bass durch sog. Pickups (Tonabnehmer) statt durch Mikros abgenommen. Es empfiehlt sich, die Tonabnehmer so einstellen, daß alle Saiten gleichmäßig laut übertragen werden.


Bekannte E-Bassisten

1.0 bei 1 Stimme

Dies ist eine unvollständige Liste bekannter E-Bassisten in alphabetischer Sortierung.


Build a Bass

In diesem holländisch untertitelten Video wird in einer Slideshow gezeigt, welche Arbeitsschritte beim Bau eines E-Basses notwendig sind. Das Endergebnis sind zwei wunderschöne Musicman-ähnliche 5-Saiter mit Ahornhals und Eschebody. Da hätte ich auch gerne einen davon.


C64-Bassgitarre

Eine Bassgitarre, die wie ein C64 aussieht? Eine Bassgitarre die sich über die Tastatur des C64 bedienen lässt und auch so klingt wie ein C64? Cool! Eine findige Bastlerin aus den USA hat eine alte Bassgitarre und den guten alten "Brotkasten" miteinander verschmolzen und entlockt dem Instrument damit genau die klassischen Spiele-Sounds aus Commodore-Zeiten.


Cadfaels (nicht mehr ganz so) kleine Sammlung von Schaltplänen

5.0 bei 3 Stimmen

Andreas Kühn alias Cadfaels hat in hunderten von Stunden im Internet nach Bass-Schaltungen gesucht, sie verifiziert, verglichen, nach Zusatzmaterial recherchiert und alles in eine einheitliche Darstellungsform übertragen. Dabei ist eine umfangreiche Sammlung von Schaltungen für passive und aktive E-Bässe entstanden, die er frei zum Download anbietet.


Classic Bass Guitar

Gerade auf 8tracks.com entdeckt: Classic Bass Guitar - Eine Auswahl basslastiger Songs aus verschiedenen Genres und unterschiedlichen Stilen, z.B. Rush, The Who, Frank Zappa, The Breeders und andere.


Der E-Bass im Ton-Studio

5.0 bei 5 Stimmen

Aufnahmetechnik E-Bässe werden im Studio meistens über eine DI-Box oder spezielle Vorverstärker direkt an das Mischpult angeschlossen, sodass die Aufnahme des Verstärkers mit einem Mikrophon häufig nicht mehr notwendig ist.


Der erste E-Bass - Audiovox Model 736 Bass Fiddle

5.0 bei 1 Stimme

Als erster kommerziell vermarktete 4-saitige E-Bass gilt die Model #736 „Electronic Bass Fiddle“ der Firma Audiovox Manufacturing Co. Das Instrument erschien gut 15 Jahre vor dem Fender Precision Bass. Der kommerzielle Erfolg dieses Vorgängers des E-Basses blieb aber relativ unbedeutend.


Der Sattel, Ausbau und Einbau

5.0 bei 3 Stimmen

In diesem Beitrag geht es um den Sattel, dessen Materialien und wie dieser ein- und ausgebaut werden kann, ohne das Instrument zu beschädigen. Materialien Für Sättel kommen folgende Materialien in Frage: Messing: sehr haltbar, leere Saiten klingen damit angeblich so ähnlich wie gegriffene. Graphit: handelsübliche Graphitsättel sind eigentlich aus Ebonol (das ist ein Kunststoff mit Graphitanteil).