WOLF - Däntsch City Blues

Seit mehreren Jahren ist Michael Wolf als Ein-Mann-Band mit seinem Garage Bass Blues unterwegs. Mit dabei hat er einen Stoll Akkustik Bass, einen Gitarren-Amp, einen Bass-Amp, eine Pauke und ein Mikro = WOLF. Heraus kommt ein energiegeladener Rock mit einem richtig geilen Bass-Zerrsound. Und übrigens: Falls jemand probiert, den Text zu verstehen...er ist in "Schwyzerdütsch" :-) und hier nachzulesen.


DÄNTSCH CITY BLUES

mer chöne ned jommere - mer händ z'tue
mer send randgföut - mer frässe
s'gras wachst, d'fengernegu, d'vergangeheit
d'schtrosse send läär - de dräck esch entsorgt

d'sirene schwiige - s'goht verbii
di tote händ's testamänt scho gschrebe
de räge, dö het noche gloh
de chrieg esch no ned erchlärt - s'jofflet ned
---- ganz ruhig hans -----

mer rouche z'gras
mer chaffle d'negu
mer frässe d'vergangeheit
mer händ nüüt z'verstecke
mer händ nüüt oss'gloh
mer händ nüüt z'säge

d'uhr esch ufzoge
d'verhäutniss send gklärt
sesch abgwäsche
de letscht bus dä esch döre
de letscht bus dä esch döre
är esch läär
mer chöne ned jömmere

Tags

Bassvideo Solo Bass Rock

Share

Alle Blogposts anzeigen

Schreib den ersten Kommentar.

max. 500 Zeichen
wird nicht veröffentlicht